Makroökonomie

Makroökonomie

Prof. Dr. Christian Merkl

Sommersemester 2017

Mo., 11.30-13.00 Uhr, Raum LG H4

Mo., 11.30-13.00 Uhr, Übertragung in den Raum LG H1

Erster Termin: 24.04.2017

Eine Aufzeichnung der Vorlesung ist auf StudOn verfügbar.

Gliederung

I. Grundlagen

1 Fragestellungen der Makroökonomik
2 Grundzüge der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen

II. Die lange Frist

3 Entstehung, Verteilung und Verwendung des Bruttoinlandsprodukts
4 Geld und Inflation
5 Die offene Volkswirtschaft
6 Wirtschaftswachstum

III. Die kurze Frist

7 Langfristiges Gleichgewicht versus kurzfristige Schwankungen
8 Gesamtwirtschaftliche Nachfrage
9 Zusammenwirken von gesamtwirtschaftlichem Angebot und Nachfrage

IV. Implikationen

10 Von der makroökonomischen Theorie zur Politik

Betreuer: Brigitte Hochmuth / Tina Hinz/ Dr. Benjamin Lochner / Manuel Meisenecker

Wintersemester 17/18

Erster Termin: 23.10.2017

Termine (Parallelveranstaltungen)

Montag: ab 23.10.2017

15.00 – 16.30 Uhr, LG Raum 0.142 (Meisenecker)

Donnerstag: ab 26. Oktober 2017

15.00 – 16.30 Uhr, LG Raum 3.152/3 (Hinz)

Blockveranstaltung (Hochmuth, Dr. Lochner)

Freitag: 12. Januar 2018

15.00 – 18.30 Uhr, LG Raum 3.152/3

Samstag: 13.Januar 2018

09.45 – 13.15 Uhr, LG Raum 3.152/3

Freitag: 19. Januar 2018

15.00 – 18.30 Uhr, LG Raum 3.152/3

Samstag: 20. Januar 2018

09.45 – 13.15 Uhr, LG Raum 3.152/3

Freitag: 26. Januar 2018

15.00 – 18.30 Uhr, LG Raum 0.224

Samstag: 27. Januar 2018

09.45 – 13.15 Uhr, LG Raum 3.152/3

Freitag: 02. Februar 2018

15.00 – 18.30 Uhr Uhr, LG Raum 3.152/3

Eine vorherige Anmeldung (Listeneintrag) ist nicht erforderlich.

Klausurenkurs Makroökonomie WS 2017/2018

Betreuerin: Brigitte Hochmuth

Termin: Freitag, 9. Februar 2018, 15:00- 18:15 Uhr, LG H 4

 

Die Teilnehmer werden gebeten, sich mit der offenen Aufgabe vorzubereiten:

SS 2013   Aufgabe 2

Alle Aufgaben, die im Klausurenkurs behandelt werden, werden in StudOn bereitgestellt.

Es wird erwartet, dass Sie diese Klausurfragen vorher selbst gründlich durcharbeiten bzw. prüfungsmäßig beantworten. Im Klausurenkurs werden die Lösungsvorschläge der Teilnehmer diskutiert und mit der erwarteten Antwort verglichen. Dies gilt allerdings nur, falls konkrete Lösungsvorschläge der Teilnehmer vorliegen.

Zudem werden allgemeine Hinweise zur Klausur gegeben und ausgewählte, vorab per E-Mail eingesendete Fragen der Teilnehmer beantwortet.

Sie können konkrete Fragen, die bei der Klausurvorbereitung auftreten, per E-Mail spätestens bis

Sonntag, den 04.02.2018

an brigitte.hochmuth@fau.de senden.

 

Unterlagen zur Vorlesung und Übung sowie Altklausuren sind auf StudOn verfügbar.

Die Vorlesung orientiert sich im Wesentlichen an folgendem Lehrbuch:

  • Mankiw, N. Gregory: Macroeconomics, 9th ed., New York 2016 (Palgrave Macmillan);
    dt. Übersetzung: Makroökonomik, 6. Aufl., Stuttgart 2011 (Schäffer-Poeschel)
  • dazu gibt es auch ein Arbeitsbuch Makroökonomik von Klaus Dieter John, 2. Aufl., Stuttgart 2012 (Schäffer-Poeschel)

Weitere bewährte Lehrbücher der Makroökonomik sind z.B.:

  • Blanchard, Olivier: Macroeconomics, 6th ed., Upper Saddle River 2012 (Prentice Hall)
  • Burda, Michael/Wyplosz, Charles: Macroeconomics: A European Text, 6th ed., Oxford 2012 (Oxford University Press)
  • Dornbusch, Rüdiger/Fischer, Stanley/Startz, Richard: Macroeconomics, 11th ed., Boston, Mass. u.a. 2011 (McGraw-Hill)
  • Felderer, Bernhard/Homburg, Stefan: Makroökonomik und neue Makroökonomik, 9. Aufl., Berlin u.a. 2005 (Springer)
Semester
Veranstaltung Zuordnung
ECTS
Prüfungsleistung
2 (SS)
Makroökonomie:
Vorlesung und Übung
Pflichtmodul Wiwi
5
90-min. Klausur