Bachelorarbeit

Bachelorarbeit

Themenliste

Folgende Themen für Bachelorarbeiten werden derzeit angeboten (Betreuer/in):

  1. Die mitbestimmungsfreie Zone: Ausmaß und Determinanten (T. Hinz)
  2. Weiterbildung in Betrieben: Ausprägungen, Determinanten und Hintergründe (T. Hinz)
  3. Selbständigkeit von Migranten: Merkmale und Determinanten (D. Lechmann)
  4. Unterschiede in der Arbeitszufriedenheit von Frauen und Männern (D. Lechmann)
  5. Ethnische Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt (S. Prümer)
  6. *Das BIP und seine Alternativen: Wohlstandsindikatoren im Vergleich (D. Lechmann)
  7. Die Lohndrift: Ausmaß, Entwicklung und Bestimmungsgründe (C. Schnabel)
  8. „Glass Ceiling“ und „Sticky Floor“: Geschlechterlohnunterschiede in Europa (M. Töpfer)

* bereits vergeben

Allgemeine Hinweise

Selbstverständlich können Interessenten auch eigene Vorschläge aus dem Bereich der Arbeitsmarkt- oder Regionalökonomik sowie der allgemeinen Wirtschaftspolitik einbringen.

Wenn Sie sich für eine Bachelorarbeit im Wintersemester 2017/18 interessieren, wenden Sie sich bitte bis spätestens 16.10.2017 an die jeweiligen Betreuer oder an den Lehrstuhlinhaber.

Startliteratur und Hinweise zur Gestaltung

Startliteratur zu diesen Themen finden Sie hier. Hinweise zur Gestaltung von Bachelorarbeiten finden Sie hier.

  • Stadtgrößen
  • Aussage und Bedeutung von Clustern – Franken im nationalen und internationalen Vergleich
  • Maßnahmesequenzen in der aktiven Arbeitsmarktpolitik
  • Deutsche Metropolregionen im ökonomischen Vergleich – Ein Vergleich der Metropolregionen Hamburg und Nürnberg
  • Beschäftigungseffekte von Innovationen
  • Gewerkschaften und Tarifbindung im internationalen Vergleich
  • „The German Wunder ?“ – Arbeitsmarktreaktionen auf die aktuelle Wirtschaftskrise im internationalen Vergleich
  • Zinsstrukturen und ihre Aussagekraft
  • Ausgestaltung und Entwicklung der Löhne und Arbeitszeiten im öffentlichen Dienst
  • Die Lohnquote: Aussagekraft, Entwicklung und Einflussfaktoren
  • Atypische Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland: Ursachen, Entwicklung, Konsequenzen
  • Vergleich und Entwicklung der Einkommensverteilung in West- und Ostdeutschland
  • Demographische Herausforderungen und Zukunftschancen: Wie gut steht Nürnberg da?
  • Der Mindestlohn in Großbritannien: Einführung, Festsetzung und Wirkungen
  • Konjunktur und Arbeitsmarkt: Das Okunsche Gesetz
  • Selbständigkeit in Deutschland: Langfristige Trends und konjunkturelle Schwankungen
  • Krankenstand und wirtschaftliche Entwicklung
  • Mitgliedschaft und Organisationsgrad von Frauen in Gewerkschaften
  • Beschäftigung und Unterbeschäftigung im Lichte verschiedener Indikatoren
  • Arbeitsmarkt und Hausarbeit: Geschlechtsspezifische Unterschiede bei der Gesamtarbeitszeit der Beschäftigten in Europa
  • Die Arbeitswertlehre: Geschichte, Wirkung und Kritik
  • Agglomeration, Spezialisierung und Arbeitsproduktivität: Eine empirische Untersuchung für bayerische Landkreise
  • Deindustrialisierung und Tertiarisierung
  • Das Elterngeld: Ausgestaltung und Wirkungen aus ökonomischer Sicht
  • Metropolregionen und ländlicher Raum: eine kritische Auseinandersetzung mit dem Bericht des Zukunftsrats der Bay. Staatregierung
  • Sektorlohndifferenziale in Deutschland: Ausmaß, Entwicklung, Hintergründe
  • Jugendarbeitslosigkeit in Europa: Ausmaß, Ursachen und Bekämpfungsmöglichkeiten
  • Warum sind so wenige Frauen Mitglied in (deutschen) Gewerkschaften?
  • Firmengrößenlohndifferential im europäischen Vergleich
  • Sind Selbständige Generalisten oder Spezialisten?
  • Die Debatte zur (Unmöglichkeit der) Wirtschaftsrechnung im Sozialismus
  • Erwerbstätigkeit im Rentenalter: Ausmaß, Entwicklung und Hintergründe
  • Arbeitsunfälle – Ausmaß, Hintergründe, Lohneffekte
  • Suchprozesse am Arbeitsmarkt – Welche Rolle spielt das Internet?
  • Geschlechterlohnunterschiede und Frauenerwerbstätigkeit im internationalen Vergleich
  • Welche Betriebe bilden (nicht) aus?
  • Determinanten des betrieblichen Leiharbeitseinsatzes in Deutschland
  • Weißt Deutschland eine Investitionslücke auf?
  • Die Sparschwemme-Hypothese
  • Maßnahmen aktiver Arbeitsmarktpolitik und deren Anwendung im Konjunkturverlauf
  • The Creative Class in Germany and their impact on innovation
  • Unterschiede in der Arbeitszufriedenheit von Frauen und Männern
  • Arbeitskämpfe in Deutschland: Theorie, Empirie und aktuelle Entwicklungen
  • Zu viele Studenten, zu wenige Facharbeiter: Überakademisierung in Deutschland?
  • Arbeitnehmerüberlassung Hochqualifizierter
  • Der internationale Rückgang der Lohnquote: Ausmaß und Hintergründe
  • Innovation in Betrieben: Ausprägungen, Determinanten und Hintergründe
  • Der Lohnaufschlag verheirateter Männer – Ausmaß und Hintergründe
  • Arbeitsplatzsuche und soziale Netzwerke
  • Demografischer Wandel, Beschäftigung und Produktivität älterer Arbeitnehmer
  • Gründungsförderung in Deutschland: Ausgestaltung und Auswirkungen
  • Growth Accounting: Vorgehensweise und empirische Ergebnisse für Deutschland
  • Auswirkungen von Spartengewerkschaften auf die gewerkschaftlichen Mitgliederzahlen in Deutschland